Skip to main content

FlaschenWelt - Weichmacher & BPA freie Flaschen aller Art


Teeflaschen werden immer beliebter und das nicht ohne Grund- die Flaschen sind praktisch, kommen ohne Schadstoffe aus und helfen dabei, den täglichen Wasserbedarf zu decken. Aber Teeflasche ist nicht gleich Teeflasche. Gerade die Teeflaschen ohne Weichmacher sind der Verkaufshit. Welche Unterschiede, Vor- und Nachteile es gibt, soll im Folgenden ausgeführt werden.

Mit Teeflaschen besser durch den Alltag

 

Der menschliche Körper weist einen Wasseranteil von ungefähr 65 Prozent auf. Die Organe benötigen für die Ausübung ihrer Funktionen regelmäßig frische Flüssigkeit. Deswegen heißt es, man solle jeden Tag mindestens zwei Liter Wasser oder Tee zu sich nehmen. Grundsätzlich ist der Wasserbedarf jedoch von mehreren Faktoren, wie Körpergröße oder Umgebungsbedingungen, abhängig. Das Trinken gerät jedoch schnell in Vergessenheit, sodass einem oft erst am Abend bewusstwird, wie wenig Flüssigkeit man tagsüber zu sich genommen hat. Wenn eine Teeflasche in Sichtweite steht, dient sie hingegen immer wieder als nützliche Erinnerung zum Trinken. Die Flasche ist transportabel, sodass man überall stets mit Tee versorgt ist ob in der Bahn, während des Einkaufens oder im Büro. Darüber hinaus enthalten die Teeflaschen einen integrierten Filter, der ihre Handhabung maßgeblich erleichtert. Durch den Filter ist es nicht mehr notwendig, den Tee zunächst zu brühen und anschließend umzufüllen. Stattdessen lässt er sich gleich in der Teeflasche zubereiten, sodass man später nur noch den Filter leeren muss.

Tee enthält Vitamine und manche Sorten können sogar Erkrankungen oder Schmerzen lindern. Insgesamt handelt es sich bei Tee somit um ein gesundes Getränk, das oftmals sogar lieber als Wasser getrunken wird.

Ein weiterer Vorteil der Teeflasche ist die Ökobilanz-Becher aus Papier oder gar Plastik verursachen viel Müll, werden unter hohem Energieaufwand hergestellt und sind, im Falle von Plastikbechern, nicht abbaubar. Eine Teeflasche kann viele solcher Becher ersetzen und ist damit sehr umweltfreundlich.

Luxamel – Glas Teeflasche mit Teesieb, Teezubereiter

27,99 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2019 06:30
Bei kaufen

Die BPA freie Teeflasche- der Gesundheit zuliebe

Wer gerne Tee trinkt, sollte lieber eine Flasche ohne Weichmacher wählen. Weichmacher, wie zum Beispiel BPA, sind bestimmte Substanzen, die in vielen Plastiksorten vorkommen. Weichmacher kommen zum Einsatz, um spröden Materialien eine gewisse Biegsamkeit für eine bessere Verarbeitung zu verleihen. Sie verändern auch die Griffigkeit und Geschmeidigkeit eines Produktes. Allerdings sind Weichmacher nicht ganz unproblematisch. Sie sind in dem jeweiligen Produkt nämlich nicht gebunden. Das bedeutet, dass sie ausgewaschen werden können oder verdampfen. Im Falle der Teeflaschen landen die Weichmacher dann im Getränk und werden verzehrt. Die Substanzen lösen sich nämlich vor allem unter der Beeinflussung von Hitze.

Weichmacher besitzen sogenannte endokrine Eigenschaften. Damit ist es ihnen möglich, in den menschlichen Hormonhaushalt einzugreifen und diesen zu verändern. Hormone sind bestimmte Proteine, die verschiedene körperliche Prozesse regeln und damit unverzichtbar sind. Fehlgesteuerte Hormone oder ein abweichender Spiegel können jedoch in gesundheitlichen Problemen resultieren. Gerade BPA, aber auch andere Weichmacher, stehen in Verbindung mit einer eingeschränkten Fruchtbarkeit.

Welche Teeflasche passt zu mir?

Material:

Teeflaschen ohne Weichmacher bieten somit gesundheitliche Vorteile. Infrage kommen jedoch verschiedene Materialien mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen. Diese sollen im Folgenden vorgestellt werden.

Glas

Vorteile

  • Glas ist neutral und sondert keinerlei Substanzen in den Tee ab. Darüber hinaus nimmt das Material keine Gerüche oder Geschmäcker der häufigen verwendeten Getränke an, wie es zum Beispiel bei einigen Thermoskannen der Fall ist.

Nachteile

  • Glas leitet Wärme gut weiter. Dadurch kann die Flasche bei heißem Tee nicht ohne weiteres angefasst werden um Verbrennungen zu vermeiden. Ein Schutz aus Stoff oder Silikon reduziert die äußere Temperatur der Flasche.
  • Bei Glas handelt es sich um ein brüchiges Material. So kann die Flasche schnell zerbrechen, wodurch gerade bei Kindern ein Verletzungsrisiko entsteht.
  • Eine Glasflasche ist schwerer als eine aus Kunststoff. Das erschwert die Handhabung für junge Kinder, aber auch viele Erwachsene verzichten lieber auf das Extragewicht.

Aluminium und Edelstahl

Vorteile

  • Edelstahl und Aluminium haben ein geringes Eigengewicht. Dadurch erschwert sich die Tasche durch den Transport der Flasche nicht maßgeblich, was gerade im Büro- oder Schulalltag eine Erleichterung sein kann.
  • Teeflaschen ohne Weichmacher aus Aluminium und Edelstahl sind bruchsicher und robust. Dadurch eignen sie sich auch für Kinder oder für Outdoor-Aktivitäten und sportliche Ereignisse.
  • Edelstahl ist zudem rostfrei, hygienisch und leicht zu reinigen.

Nachteile

  • Gerade Aluminium ist ökologisch betrachtet schwierig. Für das Material werden Flächen im Regenwald gerodet. Darüber hinaus ist der Produktionsprozess sehr energieaufwändig.
  • Menschen mit einer schweren Nickelallergie sollten lieber auf die Flasche aus Edelstahl verzichten. Sie kann zu einer allergischen Reaktion führen.
  • Aluminium steht im Verdacht, Alzheimer und Krebs zu fördern. Der Stoff kann erwiesenermaßen das Gehirn verändern. Forscher gehen jedoch davon aus, dass solche Schäden nur unter extremen Bedingungen entstehen.

BPA freier Kunststoff

Vorteile

  • Tritan ist leicht
  • stabil und bruchsicher
  • eignet es sich gut für Trinkflaschen
  • Darüber hinaus enthält das Material kein BPA, das erwiesenermaßen gesundheitliche Auswirkungen hat.

Nachteile

  • Tritan und andere BPA freie Kunststoffe sind ebenfalls Plastik und somit ökologisch bedenklich- allerdings immer noch weitaus besser als die Verwendung von Einwegflaschen.

In BPA freien Kunststoffen können andere Substanzen verarbeitet worden sein, deren gesundheitliche Auswirkungen noch nicht vollständig erforscht sind.

 

Verschluss

Bei den Trinkflaschen gibt es verschiedene Verschlüsse mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen.

Schraubverschluss: Der Schraubverschluss schützt effizient vor dem Auslaufen des Getränkes, lässt sich jedoch nicht so schnell öffnen und ist manchmal zu fest zugedreht.

Druckverschluss: Der Druckverschluss ist bequem und schnell geöffnet, weist jedoch eine erhöhte Gefahr auf, auszulaufen im Vergleich zum Schraubverschluss.

Kaffee- und Teeverschluss: Dieser Verschluss ist optimal für heiße Getränke geeignet, weil sich kleine Schlucke entnehmen lassen, ohne dass man etwas verschütten könnte.

 

Größe

Teeflaschen ohne Weichmacher gibt es in unterschiedlichen Größen. Welche infrage kommt, hängt vor allem von den eigenen Bedürfnissen ab. Gekauft werden können solche Flaschen unter anderem in den Größen 0,5 Liter, 1 Liter, 0,7 Liter oder 1,5 Liter. Eine größere Flasche umfasst mehr Flüssigkeit, ist dafür aber auch schwerer.

 

Alltagstauglichkeit:

Die meisten Teeflaschen können in der Spülmaschine gereinigt werden. Den Verschluss sollte man jedoch lieber von Hand spülen, weil die Dichtung in der Maschine porös werden kann.

Die Dichtheit der BPA freien Teeflaschen hängt vor allem von dem Verschluss sowie der Dichtung ab. Bei gut verarbeiteten Produkten gibt es jedoch in der Regel keine Probleme.

 

Produktempfehlungen

bonvivo® Vitalitea Glas-Trinkflasche Für Smoothies Und Tee, Mit Thermo-Funktion Und Tea-Filter, 0,45 Liter, In Orange

24,90 € 39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2019 08:30
Bei kaufen
Luxamel – Glas Teeflasche mit Teesieb, Teezubereiter

27,99 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2019 06:30
Bei kaufen
Amapodo – Trinkflasche für Tee, Bambus Deckel

29,99 € 36,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2019 06:30
Bei kaufen
Isosteel – Vakuum Isolierflasche mit Trinkbecher

27,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2019 06:30
Bei kaufen

 

Besonderheiten von Teeflaschen ohne Weichmacher

Bei allen Trinkflaschen, die Sie sich zulegen, sollten Sie darauf achten, dass die verwendeten Materialien keine Weichmacher enthalten.

Besonders bekannt ist das in vielen Kunststoffen enthaltene Bisphenol A (BPA). Warum Ihre neue Teeflasche BPA frei sein sollte, können Sie hier nachlesen: Trinkflaschen frei von BPA.

Vor- und Nachteile von Teeflaschen gegenüber herkömmlichen Trinkflaschen

Trinkflaschen sind treue Begleiter im Alltag und sorgen dafür, dass wir uns selbst immer dran erinnern, genug Flüssigkeit zu uns zu nehmen. Während in den herkömmlichen Trinkflaschen nur fertige Getränke eingefüllt werden können, bieten spezielle Teeflaschen den Vorteil, dass der Tee direkt frisch aufgebrüht werden kann.

Aber Achtung: Damit verbunden ist auch ein Nachteil der Teeflaschen. Wer sein Teegetränk frisch zubereiten will, der benötigt auch einen Wasserkocher für frisches heißes Wasser.

Bei der Mitnahme ins Büro oder den Urlaub sicherlich kein Problem. Jedoch ungeeignet, wenn man beispielsweise Wanderungen oder Fahrradtouren unternimmt.

Wer keinen Tee mag, aber trotzdem nicht auf ein frisches Getränk mit Geschmack verzichten möchte, für den bieten sich Trinkflaschen mit Fruchteinsatz an. Sie bieten eine gute Alternative für Menschen, denen Wasser trinken zu langweilig ist, die aber dennoch nicht auf zuckerhaltige Alternativen zurückgreifen möchten.

Mehr über die Trinkflaschen mit Fruchteinsatz erfahren Sie hier: Trinkflaschen mit Fruchteinsatz.

Wie verwendet man eine Teeflasche richtig?

Wer eine Teeflasche zum ersten Mal benutzt, für den mag die Handhabung ungewohnt sein. In dem folgenden Video erfahren Sie, wie einfach es ist, eine Teeflasche zu benutzen:

Wo kann man Teeflaschen am besten kaufen?

Teeflaschen sind in Teefachgeschäften, teilweise aber auch in großen Supermärkten oder Drogerien erhältlich. Hier ist jedoch meist nur ein nicht allumfängliches Sortiment im Angebot. Mehr Auswahl finden Sie dagegen online.

Am besten eignet sich für den Kauf einer Teeflasche die weltgrößte Onlinehandelsplattform Amazon. Dort finden Sie eine reichhaltige Auswahl, sodass für jeden optischen Geschmack die passende Teeflasche zu finden sein wird.

Außerdem finden Sie in den meisten Fällen günstigere Angebote als im stationären Handel. Bei Problemen mit der gelieferten Ware, hat man im Online-Shop den Vorteil, dass man die Ware ohne Angabe von Gründen kostenlos zurücksenden kann.

Damit Sie nicht lange Zeit mit dem Suchen verbringen müssen, haben wir Ihnen die beliebtesten Teeflaschen hier zusammengestellt:

Häufig gestellte Fragen


Teeflaschen sind für unterwegs geeignet. Bei qualitativ hochwertigen Produkten gibt es auch nach längerer Zeit keine Probleme mit der Dichtheit des Verschlusses oder der Dichtungen.

Wer seinen Tee in der Teeflasche frisch aufbrühen möchte, sollte natürlich darauf achten, dass auch heißes Wasser, besser ein Wasserkocher, zur Verfügung steht. Dann steht dem vergnüglichen Teetrinken auch unterwegs nichts mehr im Wege.


Grundsätzlich können Teeflaschen auch für Kinder uns Babys eingesetzt werden. Hier ist darauf zu achten, dass die Flasche auch in die kleinen Kinderhände passt und nicht zu viel Wärme nach außen abgibt, damit sich die Kleinen nicht verbrühen. Teeflaschen aus Glas sind daher eher ungeeignet für Kinder und Babys.

Teeflaschen müssen, wie jede andere Trinkflasche auch, regelmäßig gereinigt werden. Am besten spült man die Teeflasche nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser vollständig aus. Insbesondere das Teesieb muss gründlich gereinigt werden, damit keine Rückstände entstehen.

Eine kurze Anleitung zum Reinigen einer Teeflasche erhalten Sie hier:

Die meisten Teeflaschen sind auch spülmaschinenfest. Dennoch sollte man den Verschluss und die Dichtung lieber von Hand säubern, da diese sonst durch die Hitze in der Spülmaschine ihre Dichtigkeit verlieren können.

Weitere Reinigungstipps erhalten Sie hier: Trinkflasche reinigen